jump to navigation

Vitamin D vs. Sonnenschutz? 22. Juli 2007

Posted by lbmedien in Besonnung, Sonnen-News, Sonnenschein-Vitamin, Sonnenschutz.
trackback

Sonne oder Sonnenschutz?Bedroht das wachsende Wissen der Menschen über Vitamin D die Wirkung der Kampagnen zum Sonnenschutz?

In dem Maße wie die sprunghaft anwachsenden wissenschaftlichen Erkenntnisse über die lebenwichtigen Funktionen des “Sonnenschein-Vitamins” (Vitamin D3) allmählich ins Bewusstsein eines breiten Publikums einsickert, macht sich der Verdacht breit, dass rigoroser Sonnenschutz die ausreichende Versorgung mit Vitamin D verhindert. Denn schon die Anwendung einer Sonnencreme mit dem Sonnenschutzfaktor (LSF) 10 verhindert die Bildung von Vitamin D durch UV-Strahlen auf die Haut zu 95%.

Eine Umfragestudie in Australien (Institute of Health and Biomedical Innovation, Universität Queensland) zeigt jetzt in der Tat, dass ein wachsender Teil der Bevölkerung einen Konflikt zwischen Sonnenschutz und Vitamin D-Versorgung sieht. In Queensland stellten die Forscher an 5,611 Frauen und Männer aller Altersklassen die Frage: “Könnte Sonnenschutz dazu führen, dass Sie nicht genug Vitamin D erhalten?”

Weniger als die Hälfte der Befragten (46.3%) verneinten diese Möglichkeit. 15% waren der Meinung, dass Sonnenschutz zu Vitamin D-Mangel führen könne. Die übrigen 38.7% konnten sich nicht entscheiden.

Diese Ergebnisse in einer Gegend, wo durch das Ozonloch die Gefahren der UV-Strahlung auch von weiten Teilen der Bevölkerung gefürchtet sind, zeigen einmal mehr die Notwendigkeit einer Informationspolitik, die mit sachlichen und wissenschaftlich haltbaren Argumenten eine Balance zwischen dem vernünftigen und für die Gesundheit unbedingt erforderlichen Maß an “Sonnengenuß” und der glaubwürdigen Warnung vor Übertreibungen und zügellosem Bräunungswahn, wie er sich Jahr für Jahr an den Ferienstränden austobt.

Quelle: PubMed

Studie: M. Janda et al., Sun protection and low levels of vitamin D: are people concerned? Cancer Causes Control, 20. Juli 2007 , online vorab publiziert

About these ads

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: