jump to navigation

Europarat: Sonnenschutz einheitlich regulieren! 15. Januar 2006

Posted by lbmedien in Sonnen-News.
trackback

Nachdem im vergangenen Herbst die sog. „Sonnenschein-Richtlinie“ (Bericht und Kommentar) gescheitert war, hat jetzt der Europarat eine Empfehlung zum Sonnenschutz, zur einheitlichen Klassifizierung von Sonnenschutzmitteln und für eine konsumentenfreundlichere Produktinformation herausgegeben. Sonnenschutzmittel sollten sowohl vor UVA- als auch UVB-Strahlen schützen.

Interessant: In dem Dokument weist der Rat ausdrücklich darauf hin, dass ein Zusammenhang zwischen UV-Strahlen und schwarzem Hautkrebs (Melanom) wissenschaftlich nicht vermutet werden kann.
Die Europarat-Empfehlung

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: