jump to navigation

„Einheitliches und umfassendes Regelwerk“ 21. März 2006

Posted by lbmedien in Sonnen-News.
7 comments

In dem gestern bereits erwähnten Beschluss des Petitionsausschusses des Deutschen Bundestages wird auch die Position des Bundesumweltministeriums zitiert. Danach spricht sich das BMU für ein „einheitliches und umfassendes Regelwerk in Form eines UV-Gesetzes“ aus. Grundlage ist offenbar ein vom Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) verfasstes „Eckpunktepapier“.
Dieser Position hat sich der Ausschuss angeschlossen und Petition und Stellungnahme dem Bundestag für „die ergebnisoffene Prüfung“ zur Verfügung gestellt.