jump to navigation

Test: Sonnenschutzmittel für`s Gesicht – Die Falten bleiben 26. Juni 2006

Posted by lbmedien in Sonnen-News.
trackback

oekotest.jpgSonnenschutzmittel speziell für das Gesicht, die in der Werbung unter anderem mit Anti-Aging-Power propagiert werden, schneiden im Test der Zeitschrift Öko-Test vom Juli 06 zum Teil miserabel ab – darunter auch einige teure Luxusprodukte.

Mehr als die Häfte der speziellen Gesichtssonnencremes belasten die Haut mit problematischen Stoffen. Sie erhielten ein "mangelhaft" oder "ungenügend". Sechs Produkte bekamen ein "sehr gut", darunter auch zwei sehr günstige Cremes.

Hälfte der Sonnencremes enthalten bedenkliche chemische Lichtschutzfilter, wie 4-Methyl-Benzylidencamphor (4-MBC bzw. MBC), Octyl-Methoxycinnamate (OMC) und Benzophenone-3 (Oxybenzon), die wie Hormone wirken und allergische Reaktionen hervorrufen können.

Nur drei Cremes kamen ohne Parfümierung aus, etliche enthielten problematische Parfümierungs-Substanzen.

Elf Hersteller verwenden als Emulgatoren die umstrittenen PEG/PEG-Derivate.

Quelle: Öko-Test

Werbeanzeigen

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: