jump to navigation

Genetischen Ursachen des Melanom auf der Spur 28. Juli 2006

Posted by lbmedien in Sonnen-News.
trackback

Während in diesen Tagen eine von der WHO losgetretene Welle von Horrormeldungen (im Sommerloch gern genommen) durch die Medien schwappt (Tenor: „Sonne/Solarium tötet 60.000“) versuchen seriöse Forscher das Geheimnis der genetischen Ursachen des „schwarzen Hautkrebs“ zu entschlüsseln. Tatsächlich entstehen Melanome überwiegend in Hautpartien ohne oder mit nur geringen Sonnenschäden.

Über einen wichtigen Schritt auf diesem Wege berichtet jetzt das Wissenschaftsmagazin „Science“ in seiner letzten Ausgabe.
Quelle: Science

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: