jump to navigation

Beifall der Dermatologen für Selbstbräuner-Boom 5. August 2006

Posted by lbmedien in Sonnen-News.
trackback

Wir hatten über den Boom – zur Überraschung selbst der Hersteller – der „sanften“ Selbstbräuner berichtet. Jetzt haben die Anti-Solarien-Kämpfer von ADP den Boom auch für sich entdeckt (lesen natürlich den Photomed-Weblog).

Die Bräune aus der Flasche sei einem Besuch im Solarium auf jeden Fall vorzuziehen und werde den Sonnenstudios künftig «sicherlich» Konkurrenz machen, sagte ADP-Mitglied und Generalsekretär der Europäischen Gesellschaft für Hautkrebs-Prävention, Rüdiger Greinert, in einem Interview.

Von der gleichen Presseagentur nach der Position der Solarien-Betreibe gefragt, antwortete Dr. Norbert Schmid-Keiner, Vorstandsvorsitzender des Bundesfachverbands Photomed: „Momentan ist das keine Konkurrenz„.

Weit aus dem Fenster pro Kosmetik lehnt sich Greinert mit der Behauptung, die selbstbräunenden Lotions hätten keine Nebenwirkungen. Ob die bräunenden Substanzen in den Cremes aber, ähnlich wie die natürliche Bräune, auch vor Sonnenbrand schützten, sei hingegen noch nicht ausreichend erforscht…. Bisher hatten nicht einmal die Hersteller eine Sonnenschutzwirkung der Bräunungsmittel in den Cremes für sich reklamiert.

Quelle: ddp

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: