jump to navigation

Sonne allein macht noch nicht glücklich – und natürlich auch nicht süchtig! 29. September 2006

Posted by lbmedien in Sonnen-News.
trackback

Sonne macht glücklichDer Aufenthalt an der Sonne oder im Solarium läßt „Glücksgefühle“ entstehen. Wissenschaftler führen das auf den Botenstoff Serotonin zurück, dessen Produktion im Körper durch das UV-Licht angeregt wird.

Forscher der Uni Bonn haben nun bei der Behandlung von depressiven Patienten mit einem Medikament, das die Serotonin-Konzentration fördert, entdeckt, dass – je nach Durchblutung des Gehirns – das Serotonin anschlug oder nicht.

Folgerung: Nur ein gut durchblutetes Hirn macht beim Sonnenbaden glücklich ;-)

Quelle: DLF
Artikel in „The Journal of Nuclear Medicine

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: