jump to navigation

Solarium für Wellensittiche im Vitamin D-Winter 1. Dezember 2006

Posted by lbmedien in Sonnen-News.
trackback

Wellensittich und Vitamin DAuch Wellensittiche leiden unter Vitamin D-Mangel, wenn sie nicht genug Sonne bekommen. Darauf verweist der Verein der Wellensittich-Freunde Deutschland (VWFD) e. V. in einer Pressemeldung von heute und empfiehlt, die gefiederten Freunde sozusagen auf die Sonnenbank zu schicken: „Bei der Versorgung mit UV-Licht können aber so genannte Bird Lamps (Vogellampen) helfen. Vogellampen gibt es als Kompaktbirnen und Leuchtstoffröhren.“

Warum“  fragen die Sittichfreunde „ist UV-Licht so wichtig?“ und geben Antworten, die auch auf die menschlichen Gegenstücke passen würden – mit leichten Modifikationen:
Vitamin D „wirkt positiv auf:
– die Vitamin-D3-Synthese
– den Stoffwechsel
– das Wohlbefinden
– die Knochenentwicklung
Weitere indirekte Auswirkungen hat es auf:
– die Navigation
– die sozialen Kontakte
– die Geschlechtererkennung
– die Partnerfindung
– die Balz.
Das Licht verstärkt durch die Reflexion im Gefieder die Farben der Tiere und macht sie dadurch für ihre Artgenossen noch attraktiver.“

Vor allem die Sache mit der Partnerfindung und der Balz sollte Solarien-Skeptikern oder gar Sonnenbank-Verächtern zu denken geben!

Quelle: openPR 

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: