jump to navigation

Natürliche Wintersonne reicht nicht! 8. Januar 2007

Posted by lbmedien in Sonnen-News.
trackback

Wintersonne reicht nicht für Vitamin D-ProduktionWissenschaftlicher Unsinn und trotzdem unermüdlich in den Medien von Solariengegnern verbreitet:  Hände und Gesicht in der Wintersonne reiche aus, um die Vitamin D-Produktion im Körper anzustossen.

Wie auch frühere Untersuchungen kommt eine neue Studie aus Norwegen zu dem Ergebnis, dass dort bis einschliesslich März/April überhaupt kein Vitamin D durch Sonneneinstrahlung  auf das Gesicht gebildet wird.

Einzige Ausnahme: Bei Menschen mit extrem niedrigem Spiegel an Vitamin D-Serum im Blut kann es in begrenztem Umfang auch bereits ab März eines Jahres zu Vitamin D-Bildung durch Sonnenbestrahlung der Haut kommen.

Quelle und Studie:  Ola Engelsen e al., The solar UV radiation level needed for cutaneous production of vitamin D3 in the face. A study conducted among subjects living at a high latitude (68° N), Photochemical and Photobiological Sciences, 2007, 6, 57 – 62

Kommentare»

1. C.Jackson - 12. Januar 2007

This is very useful information,thank you for putting this nice piece of info for us to read.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: