jump to navigation

Fünf Stunden nackt in der Mittagssonne reichen dem Ungarn nicht 13. März 2007

Posted by lbmedien in Forschung, Sonnen-News, Vitamin D.
1 comment so far

Sonne im Vitamin D-WinterObwohl deutlich südlicher gelegen als selbst das sonnenreiche Freiburg im Breisgau reicht die Kraft der Sonne während des „Vitamin D-Winters“ (Oktober bis März) auch in Budpest nicht aus, um selbst unter optimalen Bedingungen genügend Vitamin D in der Haut der Bewohner zu produzieren – nicht einmal dann, wenn sich der Budapester bereit finden sollte, mehr als fünf Stunden völlig nackt um die Mittagszeit in der Wintersonne auszuharren.

Mit dieser Einsicht fassen die ungarischen Forscher vom Institut Frédéric Joliot-Curie in Budapest ihre Untersuchungen der Strahlenintensität der Wintersonne in de ungarischen Hautpstadt zusammen. Noch absurder würde das Ergebnis, wenn man die Empfehlung der Deutschen Krebshilfe zugrunde legen wollte: 10-15 Minuten täglich nur Gesicht und Hände der Wintersonne aussetzen. Die Strahlenintensität für eine ausreichende Vitmin D-Produktion führte zu extremen Verbrennungen der Haut. Glücklicherweise ist die Wintersonne dazu selbst in südlichen Breiten nicht in der Lage.

Quelle: MedicalNews, HighWire

Studie: J Bakos and P Miko, Vitamin D forming effectiveness of ultraviolet radiation from sunlight in different months in Budapest, Hungary, Orv Hetil, February 18, 2007; 148(7): 319-25

Werbeanzeigen

Mehr Sonne für Saudi-Mädchen? 13. März 2007

Posted by lbmedien in Sonnen-News.
add a comment

Sonne, Vitamin D und SchleierEs klingt paradox: In einem der sonnenreichsten Länder der Welt leiden Mädchen unter Sonnenmangel und daraus folgend unter aktutem Mangel an Vitamin D.

Eine Studie an der Universitäts-Klinik von Jeddah in Saudi Arabien förderte dieses Ergebnis zutage. Von 433 zufällig ausgewählten Schülerinnen zwischen 12 und 15 Jahren hatten 350 (81%) einen niedrigen und fast 40% einen sehr niedrigen Vitamin D-Status.

Die Empfehlung der Wissenschaftler:
Die Schulen sollten über die lebenswichtige Bedeutung des Vitamin D aufklären und dabei vor allem die Wichtigkeit von mehr Milch-Konsum und mehr Sonne auf der Haut im Gesundheitsunterricht betonen.

Quelle: HighWire Press

Studie: AM Siddiqui and HZ Kamfar, Prevalence of vitamin D deficiency rickets in adolescent school girls in Western region, Saudi Arabia, Saudi Medical Journal, March 2007; 28(3): 441-4

Ähnlich: Rachitis aufgrund von Sonnenmangel im Wüstenstaat Saudi Arabien:

Studie: A.A. Erfan  et al, Vitamin D deficiency rickets in maternity and Children’s Hospital, Makkah, Saudi Arabia, Ann. Saudi Med.,  May 1, 1997; 17(3): 371-3