jump to navigation

UV-Melder: Nach dem Bikini jetzt das Handy 12. Mai 2007

Posted by lbmedien in Sonnen-News.
trackback

UV-Strahlen MelderWann sich der Japaner ein Plätzchen im Schatten suchen sollte, sagt ihm jetzt sein Handy. Oder genauer: eine Kette, die am Handy befestigt wird. Nach dem UV-Meter im Bikini (wir haben berichtet) ein weiteres originelles UV-Warngerät,

Die Perlen der Handy-Kette verfärben sich je nach Stärke der UV-Strahlung und warnen den Handy-Besitzer so vor der Sonnenbrand-Gefahr.

In Japan ist der sogenannte „UV Beads Checker“ für umgerechnet fünf Euro erhältlich.

Quelle: Chip

Kommentare»

1. UV-Messung hilft nicht gegen Sonnenbrand « Sonne-ist-Leben - 6. Januar 2008

[…] dem UV-Index, der jederzeit über öffentliche Medien weltweit aktuell abgerufen oder mit kleinen Meßgeräten am Körper direkt gemessen werden kann, sollten alle Menschen in die Lage versetzt werden, die Intensität der […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: