jump to navigation

Mit dem „Sonnenschein-Vitamin“ sieht man besser 15. Mai 2007

Posted by lbmedien in Sonnen-News.
trackback

Vitamin D und Makula DegenerationDie Abwandlung des ZDF-Slogans fasst knapp und treffend eine Studie zusammen, die jetzt in der Fachzeitschrift „Archives of Ophtalmology“ erschienen ist: Danach scheint ein ausreichender Vitamin D-Spiegel im Blut das Risiko einer Makula-Degeneration im Frühstudium zu senken.

Makula-Degeneration ist eine altersbedingte Erkrankung der Netzhaut, die allmählich zu Erblindung führen kann.

Forscher am Cancer Institute of New Jersey, USA, hatten die Daten des National Health and Nutrition Examination Survey ausgewertet.

Quelle: High Wire

Studie:  Niyati Parekh et al., Association Between Vitamin D and Age-Related Macular Degeneration in the Third National Health and Nutrition Examination Survey, 1988 Through 1994, Archives of Ophtalmology,       Vol. 125 No. 5, May 2007

Advertisements

Kommentare»

1. Vitamin D für die Augen « Sonne-ist-Leben - 10. Juli 2007

[…] Forscher aus Madison haben in einer Studie mit knapp 8000 Teilnehmern festgestellt: Je höher die Vitamin-D-Spiegel im Serum waren, je mehr Milch sie tranken und je häufiger sie Fisch aßen, um so geringer war die Erkrankungsrate. (Über die Studie hatten wir bereits vor einiger Zeit berichtet.) […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: