jump to navigation

Mehr Wahrheit und Klarheit beim Sonnenschutz 10. Juli 2007

Posted by lbmedien in Sonnen-News, Sonnenbrand, Sonnenschutz, UVA.
trackback

eincremen-vitd-nationalreviewofmedicine.jpgEin neues System von Kennzeichnungen für Sonnenschutzmittel soll den Verbraucher schon in diesem Sommer vor falschen Behauptungen und gefährlichen Fehleinschätzugen schützen.

Das System, zu dem sich die europäische Kosmetikindustrie freiwillig verpflichtet hat, basiert auf einer Leitlinie der EU-Kommission und soll für klarere Informationen sorgen. Je nach Schutzwirkung ist auf dem Produkt die Kategorie «geringer Schutz», «mittlerer Schutz», «hoher Schutz» oder «sehr hoher Schutz» angegeben.

Außerdem sollte ein neues «UV-A»-Logo zu sehen sein.

Bis spätestens zum Sommer 2008 soll die neue Etikettierung flächdeckend gültig sein.

Ob dieser zweifellose Fortschritt die in letzter Zeit in verschiedenen Studien nachgewiesenen Gefahren einer eher verstärkten als geminderten Hautkrebsgefahr durch falsche Anwendung und falsches Sicherheitsbewusstsein beim Gebrauch von Sonnenschutzmitteln (wir hatten berichtet) deutlich vermindern kann, bleibt abzuwarten.

Foto: National Review of Medicine

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: