jump to navigation

Winterschmerz 13. November 2008

Posted by lbmedien in Sonnenschein-Vitamin, Vitamin D-Mangel.
Tags: , , ,
1 comment so far
Winterschmerz

Winterschmerz

Im „Vitamin D-Winter“ wird die Sonne oft schmerzhaft vermisst – im wahrsten Sinne des Wortes!

Wenn die Tage kürzer werden und die Sonne tiefer steht, steigt die Gefahr eines Vitamin D-Defizits sprunghaft an. Dieser Mangel an „Sonnenschein Vitamin“ aber verursacht vor allem bei Frauen oft Muskel-, Knochen- und Gelenk- und rheumatische Schmerzen, Osteoarthritis und andere schmerzhafte Leiden.

In „Pain Treatment Topics“ (http://Pain-Topics.org) veröffentlichten in diesen Tagen einige der führenden internationalen Forscher unter Federführung von Prof. Stewart B. Leavitt eine zusammenfassende Übersicht über den Stand der Forschung und entwickeln daraus eine Reihe von Empfehlungen gegen den „Winterschmerz“.

Prof. Leavitt dazu: „In unserer Review-Studie über 22 wissenschaftliche Arbeiten zum Thema fanden wir, dass Menschen mit verschiedenartigen Schmerz- und Erschöpfungs-Syndromen praktisch immer an einem Vitamin D-Mangel litten, besonders in den Winter-Monaten. Sobald ausreichende Vitamin D-Versorgung gewährleistet war, verschwanden die Schmerzen und Schwächegefühle entweder vollständig oder wurden zumindest deutlich gelindert.“

Allerdings, so Prof. Leavitt, seien damit nicht andere Schmerztherapien überflüssig und weitere Forschung über den Zusammenhang von Vitamin D und schmerzhaften Erkrankungen notwenig.

Der 50seitige Report („Vitamin D – A Neglected ‘Analgesic’ for Chronic Musculoskeletal Pain„) und ein 7seitiger Praxis-Brief können ebenso wie ein Patientenbroschüre heruntergeladen werden.
http://pain-topics.org/vitamind

Werbeanzeigen

Wenn der Rücken schmerzt: Sonnenschein-Vitamin 27. Juni 2008

Posted by lbmedien in Sonnenschein-Vitamin, Vitamin D, Vitamin D-Mangel.
Tags:
add a comment

Sonnenschein-Vitamin D gegen RückenschmerzenMenschen mit chronischen Schmerzen, die oft auf keine klare Ursache zurückzuführen sind, leiden fast immer an Vitamin D-Mangel. Mit ausreichend Sonne oder Vitamin D-Medikamentierung verschwinden die Schmerzen oder werden zumindest gelindert.

Die Vermutung seit langem, dass hier ein Zusammenhang besteht, wird jetzt durch eine Übersichts-Studie in bestätigt.

Der Autor, Stewart B. Leavitt, Herausgeber der „Pain Treatment Topics : „In unserer Aufarbeitung de aktuellen Forschung mit 22 klinischen Untersuchungsreihen mit Schmerzpatienten zeigt, dass vor allem bei chronischen Rückenschmerzen fast immer eine Vitamin D-Defizit vorliegt. Mit der Beseitung des Defizits ist in der Regel der Schmerz verschwunden oder reduziert.“

Quelle: Pain Topics